ROBERT LOUIS GRIESBACH

COMEDY

.

SEIT NUNMEHR FAST 25 JAHREN BEGEISTERT DER REDEGEWANDTE, CHARMANTE BERLINER KOMIKER UND SÄNGER ROBERT LOUIS GRIESBACH DAS PUBLIKUM IN SEINEN MUSIKALISCHEN SOLOSHOWS MIT SEINER BESONDEREN MISCHUNG AUS KOMÖDIANTISCHER CLOWNERIE UND MUSIKALISCHEN PERSIFLAGEN. IN BERLIN SPIELT ER AUSSCHLIESSLICH IM QUATSCH COMEDY CLUB - SEINE SOLOSHOWS IN DEN THEATERN VON DIETER HALLERVORDEN (WÜHLMÄUSE UND SCHLOSSPARKTHEATER). GELEGENTLICH GIBT ER GASTSPIELE AUSSERHALB BERLINS. IN DER NEUEN STAFFEL VON PASTEWKA IST ER IN EINER GASTROLLE ZU SEHEN.

Auszeichnungen

* PUBLIKUMSPREIS BERLIN
* PUBLIKUMSPREIS HANNOVER
* PUBLIKUMSPREIS BREMEN
* SONDERPREIS BADEN-WÜRTEMBERG
* PRIX PANTHEON NOMINIERUNG
* HAMBURGER COMEDYPOKAL FINALIST

KABARETT

.

ER IST FESTES MITGLIED DES NEUEN KABARETT ENSEMBLES DER BERLINER WÜHLMÄUSE, EINES DER RENOMMIERTESTEN THEATERN FÜR KABARETT UND COMEDY. AM 01.SEPTEMBER 2017 (LAUFZEIT BIS DEZEMBER 2018) FEIERTE DAS ENSEMBLE DIE FULMINANTE PREMIERE IN BERLIN MIT DEM ERSTEN PROGRAMM VER(F)LOGENE GESELLSCHAFT UND WURDE MIT HERVORRAGENDEN KRITIKEN BEDACHT. MIT DEM ENSEMBLE ERFÜLLTE SICH DER HAUSHERR DIETER HALLERVORDEN EINEN LANG GEHEGTEN WUNSCH. DAS ZWEITE PROGRAMM IST BEREITS IN PLANUNG UND WIRD IM JANUAR 2019 PREMIERE FEIERN.

ZONGS

.

ZONGS
Wühlmäuse
17.11.2018 SA um 20 Uhr

eene meene mistel
Schlosspark Theater
02.12.2018 SO um 20 Uhr

SYNCHRON

.

ALS SYNCHRONSPRECHER LEIHT ER AUCH IN DIVERSEN SERIEN, SPIELFILMEN UND KINOFILMEN SEINE STIMME. SO ZUM BEISPIEL IN MODERN FAMILY, AMERICAN HORROR STORY, LOST, MR.BEAN ODER DEN DREAMWORKS ANIMATIONSKINOFILMEN TROLLS UND THE BOSS BABY.

25 JAHRE Entertainment

WÜHLMÄUSE | ADMIRALSPALAST | UNTERHAUS
LACH & SCHIESSGESELLSCHAFT
SCHLOSSPARKTHEATER | SPRINGMAUS | SCHMIDT'S TIVOLI
BAR JEDER VERNUNFT etc.
PASTEWKA (amazon) | FUNKHAUS (WDR)
SCHLACHTHOF (BR) | STRATMANNS (WDR)
NIGHTWASH (WDR)
SKETCH SHOW (Pro Sieben) | WIE BITTE?! (RTL) etc.
SCHWEIZ - ÖSTERREICH - CHINA Gastspiele
AIDA CRUISES / TUI CRUISES

  • "Zum Feixen schön! Komödiantischer Tausendsassa." Berliner Morgenpost

  • "Redegewandt. Charmant. Redegewaltig." Schwäbische Zeitung

  • "Griesbach zog alle Register." Neue Westfälische Zeitung

  • "Entertainment auf allerhöchstem Niveau" Neue Presse Hannover